Persönliche Assistentin gesucht!


Ich suche dringend zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine persönliche Assistentin in 21680 Stade!

 

Ich bin eine 26 jährige, psychisch kranke Frau. Durch eine komplexe Traumafolgestörung bin ich schwerbehindert und pflegebedürftig. Ich habe den Pflegegrad 4. Mit Hilfe des persönlichen Budgets möchte ich mir eine bedarfsgerechte Assistentin einstellen. 

 

Bisher pflegt mich meine Mutter, bis vor kurzem mit zeitweiser Unterstützung durch verschiedene Betreuerinnen. Meine Pflege ist aber so zeitintensiv geworden, dass meine Mutter ihren Vollzeitjob kündigen müsste, um mich adäquat versorgen zu können. Aus verschiedenen Gründen kann ich nicht in ein Pflegeheim gehen. Deswegen möchte ich jetzt eine zuverlässige häusliche Rundum-Pflege für mich organisieren. 



Hier findest Du viele Informationen zu meiner Erkrankung...

Hier kannst Du mehr über meinen bisherigen Weg lesen...



Aufgaben

Grundpflege

  • Unterstützung beim Waschen
  • Haare kämmen und waschen
  • Hilfe beim Anziehen
  • Umsetzen, Transfer von und in den Rollstuhl
  • Getränke anreichen

Gelegentlich

  • Essen anreichen
  • Lagerung im Bett

Haushalt

  • Essen zubereiten
  • Abwaschen
  • leichte Reinigungstätigkeiten
  • Einkaufen

Beschäftigung

  • Gespräche
  • Spiele spielen
  • Malen, Basteln
  • Gymnastische Übungen
  • Gesellschaft leisten

Begleitung

  • Spaziergänge (selten)
  • Arztbesuche (Meistens kommen Ärzte zu mir. In eine Praxis kann ich nur mit der Hilfe von zwei Personen gehen)

Das solltest Du mitbringen...

  • Ausbildung nicht zwingend nötig
  • Berufserfahrung als Krankenschwester, Altenpflegerin, Heilerziehungspflegerin oder Vergleichbarem
  • Lebenserfahrung

Sonstige Informationen

Die Arbeitszeiten wären wochentags zwischen ca. 10 Uhr bis 18 Uhr. Gelegentlich auch am Abend oder am Wochenende.

 

Wenn Du Dich für die Stelle interessierst, kannst Du uns mit dem Kontakt-forumlar anschreiben. Meine Mutter und ich würden dann ein erstes Telefonat mit Dir führen. Danach würdest Du zuerst meine Mutter persönlich kennenlernen, sie kann schon sehr gut einschätzen wer zu mir passt. Wenn meine Mutter einen positiven Eindruck hat, würden wir uns dann persönlich kennenlernen und alles Weitere besprechen.

 

Ich habe in dem Blogeintrag "Dankbarkeit und Frustration in der Pflege" einige Schwierigkeiten angesprochen. 

Ich freue mich auf Deine Bewerbung!

Johanna


Kontakt

 E-Mail: wirrwege@gmail.com

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.